Ramona Richter

#IchSeheWas_WasIchNichtSah

Es sind alles Momentaufnahmen, die wir uns jetzt immer wieder ansehen. Neue und alte. Wiederkehrende.Angefangen damit, dass täglich, eigentlich stündlich etwas Neues passiert. Neue Meldungen (meist Corona betreffend) kreisen durch die Presse und damit auch neue Empfehlungen oder feste Beschlüsse. Und diese resultieren aus einem unaufhörlichen Abwägen von all diesen

Weiterlesen

#Frühlingserwachen

Eigentlich war bereits gestern Frühlingsanfang, doch heute zeigt er sich auch. Und es tut einfach gut! Wie Balsam für die Seele, die derzeit einiges abkriegt. Ich stehe am offenen Fenster und die Sonne streichelt mein Gesicht. Eine zarte Berührung, die gerade einfach fehlt. Ich schließe die Augen und für einen

Weiterlesen

Anti-Viren mit Anthocyanen

Heute widme ich mich #corona mal aus ökotrophologischer Sicht und nehme die „Alarmstufe Rot“ rund um das Thema dann auch gleich als Aufhänger. Denn die Lebensmittel, um dich es sich heute insbesondere dreht, zeichnet ihre dunkelrote Farbe aus. Stichwort: Anthocyane, bzw. „Anthocyanidine“ – das ist nämlich der farbgebende Bestandteil der

Weiterlesen

#comebackstronger

Wir können und müssen aus dieser Zeit das Beste machen. Das, was uns bleibt und das, was wir eigentlich schon immer hatten, wertschätzen und besonders das, was uns eben nicht nur jetzt durch diese Krise verhilft, auch Morgen noch die verdiente Anerkennung entgegen bringen.Das bedeutet, dort aufzustocken, wo Bedarf ist

Weiterlesen

#StayfuckingHome

Und was mach ich da? Das Zuhause bleiben, fühlt sich anders an, wenn dir jemand vorschreibt, genau dort zu bleiben – auch wenn du dich selber auch dafür entschieden hättest. Früher als gedacht setzt jemand hinter deinem Freiheitsgedanken einen Punkt – nein, ein bestimmendes Ausrufezeichen. Mein sturer Kopf kann jetzt

Weiterlesen