Ramona Richter

#rasendgetalkt mit Patrick Karl

„Immer mit der Ruhe…“ eine Stärke und manchmal vielleicht auch die Schwäche von Patrik Karl (TSV Ochsenfurt). Die Gelassenheit hilft dem 22-Jährigen zwar, dass er sich nicht verrückt macht, wenn mal nicht alles perfekt nach Plan läuft. „Auf der anderen Seite gehe ich an das ein oder andere dann zu entspannt ran.“ Die harten Einheiten spult er trotzdem und am liebsten ab: „Danach weiß man, was man getan hat!“ Unterm Strich stimmt’s es also und bringt ihn letztlich auch zur Heim-EM nach Berlin.

Weiterlesen