Ramona Richter

#CoronaChallenge

Sagt dir noch die #IceBucketChallenge etwas? Aus dem Hinterhalt jemanden Eiskaltes Wasser über den Kopf kippen – Schockmoment, weit aufgerissene Augen, der Rest des Körpers zieht sich zusammen und man muss erst einmal klarkommen.

Genauso Corona. Von jetzt auf gleich ist er da. Der Virus attackiert uns aus dem Hinterhalt. Wie die #IceBucketChallenge kursiert Covid-19 in allen Medien und steckt uns an. Ob du zu den „Auserwählten“ gehörst, liegt nicht in deiner Hand, denn der Virus nominiert willkürlich. Bei den einen schlägt es an, andere reagieren gar nicht darauf.

Ein unaufhaltsamer Trend, der sich schlagartig verbreitet

Ein ziemlich gefährlicher Trend. Ein Trend, von dem wir anfangs nur wenig mitbekommen haben und der uns zuerst auch nicht wirklich interessierte. Doch irgendwann konnten wir uns ihm nicht mehr entziehen. Wir hatten schlichtweg keine Wahl, denn hinter der Meldung steckte weitaus mehr, als wir anfangs glaubten.

„Eine ganz normale Grippe…“ dachten wir und wollten es nicht wahrhaben. Aber Fakt ist: „Es ist ernst!“ (gemäß unserer Kanzlerin in ihrer offiziellen Ansprache am 18.03.2020). Dabei wandte sich Frau Merkel in einer Form an die Bevölkerung, wie sie es bislang noch nie in ihrer Legislaturperiode tat.

Mit Nachdruck appellierte sie auf unsere Vernunft, unser Mitwirken und versuchte (wie einst bei der #IceBucketChallenge) all jene wachzurütteln, die weiterhin rücksichtslos ihr Ding durchziehen und auf Abwegen unterwegs sind, um die verbliebenen Ausreißer noch mit ins Boot zu holen. Denn der Großteil unserer Gesellschaft hat den Ernst der Lage mittlerweile erkannt und steuert in eine Richtung. Spring auch du auf, bevor es zu spät ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.